Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Stadt startet neues Projekt für politische Teilhabe

Menschen mit Lernschwäche beteiligen

Wenn Sprache ein Hindernis darstellt, weil sie etwa zu kompliziert oder umständlich ist, schließt dies Menschen aus. Dem will die Stadt Marburg weiter entgegenwirken – unter anderem mit dem neuen Projekt „Kommunalwahl 21 – Verstehen und Mitmachen“. Es soll Menschen mit Lernschwächen politische Teilhabe ermöglichen. Einige von ihnen haben nun Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies getroffen, um mit ihm in direkten Austausch zu treten.

Meldung vom 09.10.2019
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen