Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Meldungen

  • Seite 1 von 5

19.10.2021

Gesunde Stadt

Die „Nette Toilette“ startet in Marburg

Nette Toilette

Marburg. Es wird eher selten darüber gesprochen, obwohl es doch ein Grundbedürfnis ist: Wer „muss“, braucht das entsprechende „Örtchen“. Doch unterwegs stellt das mitunter eine ziemlich große Schwierigkeit dar. Das Projekt „Nette Toilette“ soll dem Abhilfe schaffen und ein flächendeckendes Netz öffentlich zugänglicher Toiletten in der Universitätsstadt aufbauen. Dafür stehen Toiletten in teilnehmenden Gastronomiebetrieben und öffentlichen Gebäuden kostenlos zur Verfügung.

19.10.2021

Gesunde Stadt

Von Früherkennung über Therapien bis hin zu Heilungschancen

Brustkrebs: Informationstag und Veransta

„FUCK IT – I’M ALIVE!“.

Marburg. Brustkrebs ist die häufigste Art für Frauen, an Krebs zu erkranken. Die Heilungschancen sind bei Früherkennung gut. Doch wie kann die Erkrankung rechtzeitig entdeckt und behandelt werden? Und was haben Erschöpfungszustände damit zu tun? Um diese Themen ging es anlässlich des internationalen Bewusstseinsmonats für Brustkrebs während der Informationsveranstaltung im Erwin-Piscator-Haus mit Fachvorträgen, Workshops und der Eröffnung einer Fotoausstellung.

30.09.2021

Gesunde Stadt

Fotoausstellung: „FUCK IT – I’M ALIVE!“

Ab 18 Uhr wird die Ausstellung „FUCK IT – I’M ALIVE!“ durch die Fotografin Iris Edinger sowie Mitinitiatorin Marjorieth Sanmartin und Protagonistin Katrin Hiersche eröffnet. Das Fotoprojekt gibt von Brustkrebs Betroffenen eine Stimme und dokumentiert anhand von Bildern und Interviews, dass die Porträtierten keine Opfer ihrer Krankheit sind, sondern Kämpfer*innen und Überlebende. Sie zeigen stolz, würdevoll und schön das (Über-)Leben. Ihre Stärke ist inspirierend und ermutigend, für Betroffene und Nicht-Betroffene. Die Ausstellung wird den ganzen Oktober während Veranstaltungen im EPH nach Vereinbarung zu sehen sein. Sie können vorbeikommen, unter Einhaltung der 3 G Regeln haben wir noch begrenzt Plätze zu vergeben. https://www.fi-ia.com/

13.09.2021

Gesunde Stadt

Flashmob gegen Krebs

Musikalisches Marburg – gesundes Marburg

Sinfonieorchester der Uni

Marburg. Die Universitätsstadt Marburg setzt sich seit Jahren in besonderem Maße für die Themen Selbsthilfe, Krebsfrüherkennung und Behandlung ein. Dazu organisiert die Gesunde Stadt Marburg fortwährend Aktionen mit dem Verein „Leben mit Krebs“, der als Beratungs- und Anlaufstelle für Betroffene und Nichtbetroffene wichtige Arbeit zur Verbesserung der individuellen Lebensqualität leistet. Nun hat der Verein einen „Flashmob“ gegen Krebs organisiert – eine Aktion, die die Gesunde Stadt Marburg unterstützt hat.

03.08.2021

Gesunde Stadt

Kostenlos und im Freien: Offene Bewegungsangebote der Gesunden Stadt laufen im September und Oktober weiter

Logo Gesunde Stadt

Marburg. Auch im September und Oktober finden die offenen Bewegungsangebote der Gesunden Stadt Marburg statt. Bis Ende Oktober können alle Marburger*innen wöchentlich im Freien und kostenlos weiterhin an den Angeboten Qi Gong, Herz-Kreislauf-Training und Zumba sowie dem neuen Angebot Pilates an verschiedenen Standorten in Marburg teilnehmen.

Qi Gong findet immer montags ab 9 Uhr auf dem Marktplatz, dienstags ab 17 Uhr Auf der Weide und donnerstags ab 16 Uhr auf dem Friedrichsplatz sowie ab 17 Uhr auf dem August-Bebel-Platz in Cappel statt. Pilates wird ab September immer montags ab 17.30 Auf der Weide angeboten, das Herz-Kreislauf-Training mittwochs ab 17.30 Uhr auf den Lahnwiesen, Höhe Affenfelsen, und Zumba freitags ab 16.30 Uhr auf dem Schulhof der Sophie-von-Brabant-Schule (Standort Uferstraße). Die Einheiten werden von ausgebildeten Übungsleiterinnen durchgeführt und dauern jeweils 30 Minuten. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht erforderlich.

Die Termine für das Waldbaden finden statt am Freitag, 27. August, von 17 bis 20 Uhr und am 24. September, von 16 bis 19 Uhr sowie am Samstag, 23. Oktober, von 9 bis 12 Uhr. Treffpunkt ist am Gelände Runder Baum im Stadtwald. Die Teilnahme am Waldbaden ist begrenzt. Anmeldungen – nur für das Waldbaden – gehen per E-Mail an a.scheld@lebenmitkrebs-marburg.de.

Die Angebote finden unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen statt. Informationen zu den aktuellen Angeboten gibt es unter https://www.marburg.de/gesundestadt.

Die offenen Bewegungsangebote sind Teil des umfassenden Konzepts zur Bewegungs- und Gesundheitsförderung der Universitätsstadt Marburg im Zusammenhang mit dem Projekt „Kommunale Bewegungsförderung zur Implementierung der Nationalen Empfehlungen“ (KOMBINE). In diesem Zusammenhang stehen zahlreiche Bewegungsangebote, die der Fachdienst Gesunde Stadt und der Fachdienst Sport der Universitätsstadt Marburg koordinieren. Bereits seit Anfang 2019 ist die Stadt Marburg eine von deutschlandweit sechs Modellkommunen, die für das Projekt KOMBINE ausgewählt wurden. Die Förderung erfolgt durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit Mitteln der gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen des GKV-Bündnisses für Gesundheit.

14.07.2021

Gesunde Stadt

Lernen kennt keine Grenzen: Radfahrkurse für Frauen

Kommunale Bewegungsförderung

Radfahrkurs Frauen

Marburg. Wer Fahrrad fährt, kann sich unabhängig fortbewegen, die Umgebung entdecken und zugleich etwas für die Gesundheit tun. Allerdings können nicht alle Menschen Fahrradfahren. Die Stadt Marburg hat daher gemeinsam mit den Gemeinwesenträgern Arbeitskreis Soziale Brennpunkte (AKSB), Bewohnernetzwerk für Soziale Fragen (BSF) und der Initiative für Kinder-, Jugend- und Gemeinwesenarbeit (IKJG) und dem Sportkreis Marburg-Biedenkopf niedrigschwellige Radfahrkurse für Frauen angeboten.

23.06.2021

Gesunde Stadt

Modell-Projekt KOMBINE nimmt Fahrt auf

Marburg in Bewegung: Umfassendes Konzept

Kombine Pressebild

Marburg. Offene Bewegungsangebote, ein Bewegungsbus und Bewegungspatenschaften: Mit dem Projekt „Kommunale Bewegungsförderung zur Implementierung der Nationalen Empfehlungen“ (KOMBINE) bringen der Fachdienst Gesunde Stadt und der Fachdienst Sport der Universitätsstadt mehr – der Name ist Programm – Bewegung nach Marburg.

21.06.2021

Gesunde Stadt

Kostenlos und ohne Anmeldung im Freien: Offene Bewegungsangebote starten wieder

Qi Gong, Herz-Kreislauf-Training, Zumba

Offene Bewegungsangebote 2021

Marburg. Zum Sommeranfang starten wieder die offenen Bewegungsangebote der Gesunden Stadt Marburg. Vom 21. Juni bis Ende August können alle Marburger*innen wöchentlich draußen, kostenlos und ohne Anmeldung an den Angeboten Qi Gong, Herz-Kreislauf-Training und Zumba an verschiedenen Standorten in Marburg teilnehmen.

22.02.2021

Gesunde Stadt

Rathaus und EPH erstrahlen in Grün

10. Februar: Tag der Kinderhospizarbeit

Beleuchtetes EPH

Am 10. Februar ist „Tag der Kinderhospizarbeit“, einem bundesweiten Gedenktag, der auf die Situation von jungen Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung aufmerksam machen soll. Um ein Signal der Verbundenheit und Solidarität zu setzen, beteiligt sich die Universitätsstadt Marburg an der Beleuchtungsaktion: Ab 17 Uhr sind das Rathaus und das Erwin-Piscator-Haus (EPH) grün erleuchtet. Die Farbe hat für den Deutschen Kinderhospizverein eine wichtige, symbolische Bedeutung.

03.11.2020

Gesunde Stadt

Offene Bewegungsangebote im November abgesagt!

Offene Bewegungsangebote

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie werden die offenen Bewegungsangebote zum Schutz der Marburger Bürgerinnen und Bürger im November abgesagt.

  • Seite 1 von 5
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen Gesunde Stadt

Leider liegen keine Veranstaltungen vor.

Infospaltenblock auf- und zuklappenGesundheitskurse der vhs

Logo der Volkshochschule (vhs) Marburg© Universitätsstadt Marburg
Mobile Navigation schliessen