Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier:

Wohnen in Marburgs Westen: Studie liegt vor

Bürger/innen wirken mit

Rund fünf Hektar am Oberen Rotenberg, fast zehn Hektar am Hasenkopf – die Stadtverwaltung hat zwei große Flächen für den potenziellen Bau neuer Wohngebiete analysiert und verglichen. Das Ergebnis der Untersuchung liegt vor, im Herbst soll das Stadtparlament entscheiden, wo es vorrangig losgeht. Ortsbeiräte, Anwohnerinnen und Anwohner sowie die breite Marburger Öffentlichkeit werden an der Entscheidungsfindung beteiligt. Baubeginn für die ersten Häuser könnte frühestens in fünf Jahren sein.

Meldung vom 11.04.2018Letzte Aktualisierung: 26.04.2018
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenWahlen am 14. und 28. März: Ergebnisse auf einen Klick

Wahl 14. März 2021 - Ergebnisse

Infospaltenblock auf- und zuklappenInformationen im Überblick

Corona Neuigkeiten Marburg

HIER GEHT'S ZUM PFLEGEPOOL

Für Helfende  Für Einrichtungen

Infospaltenblock auf- und zuklappenKurznachrichten

  • Erster Spatenstich für InterKom ist gesetzt

    [weiterlesen...]

  • Ab 12. April: Erneuerung der Ampelanlage an Kreuzungen der Schwanallee

    [weiterlesen...]

  • Am 19. April 14.30 Uhr bis 16 Uhr: Telefonsprechstunde des Seniorenbeirats

    [weiterlesen...]

  • Onlineservice und digitale Verwaltung: Fünf Städte kooperieren für Digitalisierung

    [weiterlesen...]

  • Ehrenamtscard bis 20. April beantragen

    [weiterlesen...]

  • Partizipation im Fokus: Mittelhessische Forschungsreihe "Kinder- und Jugendbeteiligung"

    [weiterlesen...]

  • Bis 15. Mai: Bewerbungen und Vorschläge für Gleichberechtigungspreis

    [weiterlesen...]

  • Von Frauen und ihren Unternehmen: Neues Magazin über Gründerinnen der Region

    [weiterlesen...]

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen