Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier:

„Unser Essen mitgestalten“ – Vortrag von Dokumentarfilmer Valentin Thurn

Mo, 26.08.2019, 19:00 Uhr
Standort anzeigen

Im Rahmen der Entstehungsphase eines Marburger Ernährungsrates, lädt die Gesunde Stadt, Valentin Thurn, Filmemacher, Buchautor und selbst Vorsitzender des Kölner Ernährungsrates am Montag, 26. August, um 19 Uhr ins Erwin-Piscator-Haus ein.

Als Referent ist er durch seine Kino-Dokumentarfilme „Taste the Waste – die globale Lebensmittelverschwendung“ und „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“ international bekannt. Zudem schrieb er die Bücher: „Die Essensvernichter“ und „Harte Kost“. 2012 gründete er den Verein „Foodsharing“ und 2014 den Verein „Taste of Heimat“ und inspirierte bereits viele andere Städte im deutschsprachigen Raum, einen Ernährungsrat zu gründen.

Bei einem Vortragsabend mit Filmelementen wird er über das Konzept eines Ernährungsrates sprechen und darüber, welchen Beitrag ein solches Gremium leisten kann. Ein Fokus wird auf der Notwendigkeit einer globalen Ernährungswende liegen. Valentin Thurn wird berichten wieso nicht Chemie und Kunstdünger die Lösung seien, sondern vielmehr eine ökologische, solidarische und lokal initiierte Ernährungswende. Er selbst ist um die Welt gereist, um Lösungen zu finden. In seinem Vortrag wird über Hintergründe der lokalen wie globalen Lebensmittelindustrie berichtet, und weshalb ein Wandel notwendig sei.

Der Vortragsabend ist die zweite Veranstaltung im Rahmen der Gründungsphase des Ernährungsrates für Marburg. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wer möchte kann selbst aktiv am Prozess mitwirken. Im November sind dazu zwei weitere sogenannte „Gründungsworkshops“ geplant, bei denen bereits konkrete Ziele, Strukturen und mögliche erste Projekte erarbeitet werden sollen.

Die Gründer-Initiative besteht bisher aus Vertreter*innen der Initiative Gesunde Stadt aus der Stadtverwaltung, der Initiative Slowfood und dem Verein LEADER-Region Marburger Land.  In seiner endgültigen Form soll der Ernährungsrat gerne noch, nach dem Beispiel anderer Städte, möglichst um Mitglieder aus Vereinen, landwirtschaftlichen Erzeugerbetrieben, Zivilgesellschaft, Verwaltung, Universität, Politik und Wirtschaft wachsen.

Der Eintritt zum Vortragsabend ist frei.

Rubrik
Vorträge

Veranstaltungsort
Erwin-Piscator-Haus
Veranstalter
Gesunde Stadt Marburg
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenMarburgMachtMit

MarburgMachtMit © Universitätsstadt Marburg

BETEILIGUNGSPLATTFORM MARBURGMACHTMIT

 KOORDINIERUNGSSTELLE BÜRGER/INNENBETEILIGUNG

Infospaltenblock auf- und zuklappenKurznachrichten

  • OB Spies überreicht Weidenhausens erstem Ortsvorsteher Entlassungsurkunde

    [weiterlesen...]

  • BiBaP an der Elisabethschule: erster Bauabschnitt fertiggestellt

    [weiterlesen...]

  • Initiative Internationale Begegnungen lädt zum dritten Sommerfest ein

    [weiterlesen...]

  • Vom 9. bis 27. September Wartungsarbeiten und Grundreinigung im AquaMar

    [weiterlesen...]

  • Seniorensprechstunde am 16. September

    [weiterlesen...]

  • Hallenbad Wehrda: am 15. September ganztägig geschlossen

    [weiterlesen...]

  • Geänderte Verkehrsregelung im Bereich der Schlosszufahrt am 14. und 15. September

    [weiterlesen...]

  • Veranstaltung „Tauschen und Teilen in Marburg“ am 16. September

    [weiterlesen...]

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen