Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Partnerstädte

Es wurden 2 Veranstaltungen gefunden.

DetailinformationeniCalendarzuklappenSix Nations Camp 2019Di, 09.07.2019 - Di, 16.07.2019
Six Nations Camp 2019Di, 09.07.2019 - Di, 16.07.2019
Das Six Nations Camp ist eine sportliche internationale Jugendbegegnung aller Marburger Partnerstädte, die nach dem großen Erfolg 2013, 2015 und 2017 auch in diesem Jahr vom 09. - 16. Juli 2019 eine weitere Auflage erhalten wird.

Für das Six Nations Camp 2019 erwarten wir über 200 Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren aus Marburg und seinen Partnerstädten. Wir bieten ihnen die Möglichkeit über Sport und Bewegung Jugendliche ihres Alters aus anderen Kulturen kennenzulernen.
Veranstaltungsort:
Georg-Gaßmann-Stadion
Veranstalter:
Fachdienste 10.1 - Allgemeiner Service und 42 - Sportamt
DetailinformationeniCalendarzuklappen42. Marburger SommerakademieSo, 14.07.2019 - Fr, 02.08.2019
42. Marburger SommerakademieSo, 14.07.2019 - Fr, 02.08.2019
Im Rahmen der 42. Marburger Sommerakademie für Darstellende und Bildende Kunst (14. Juli bis 2. August 2019) vergibt der Magistrat der Universitätsstadt Marburg bereits zum fünfzehnten Mal zwei Stipendien an ihre französische Partnerstadt Poitiers sowie zum achten Mal zwei Stipendien an ihre rumänische Partnerstadt Sibiu/Hermannstadt in Kooperation mit dem Freundeskreis Marburg-Sibiu/Hermannstadt.
Eingeladen sind je zwei junge Menschen aus Poitiers sowie aus Sibiu/Hermannstadt zwischen 18 und 30 Jahren, drei Wochen lang an einem Kurs ihrer Wahl teilzunehmen und die Universitätsstadt Marburg zu entdecken.
Die Stipendien richten sich an kunstinteressierte Laien oder Fortgeschrittene; Personen mit künstlerischen Vorkenntnissen werden bevorzugt. Die Unterrichtssprache ist deutsch, je nach Auswahl des Kurses ist auch englisch möglich.
Die Reisekosten werden von der Stadt Sibiu/ Hermannstadt und der Stadt Poitiers getragen, die Unterkunft und die Kursgebühren übernimmt die Universitätsstadt Marburg.
Darüber hinaus zahlt die Universitätsstadt Marburg je 300 € als Zuschuss für die Materialkosten und die Verpflegung.
Veranstaltungsort:
Universitätsstadt Marburg
Veranstalter:
Fachdienst 41 - Kultur
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen Partnerstädte

Mobile Navigation schliessen