Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier: Leben in Marburg > Bürgerservice > Dienstleistungen

Mietspiegel

Allgemeine Informationen

In Marburg gibt es aktuell keinen qualifizierten Mietspiegel gemäß BGB §558c und d. Der Mietspiegel zum Stichtag 01.01.2024 ist in Aufstellung und wird voraussichtlich im Sommer 2024 veröffentlicht.

Zur Erstellung des Mietspiegels wurden im Februar 2024 an zufällig ausgewählte Mieter*innen Fragebögen versandt. Im Anschluss an diese Befragung wurde ab Ende März eine konsekutive Vermieter*innen-Befragung durchgeführt. Beide Befragungen sind abgeschlossen und das beauftragte, externe Institut befindet sich in der Auswertungsphase der Daten.

Mit den aus der verpflichtenden Teilnahme für Bürger*innen (gem. Mietspiegelreformgesetz MsRG vom 10.08.2021) gewonnenen Informationen über Mietwerte, Wohnungsbeschaffenheit, energetische Ausstattung etc. wurde eine Datengrundlage geschaffen, die für die Erstellung des ersten qualifizierten Mietspiegels der Stadt Marburg verwendet wird. Dieser wird u. a. die ortsübliche Vergleichsmiete beinhalten, die als Berechnungsbasis für Mietwerte dient. Hiermit wird für Mieter*innen und Vermieter*innen Rechtssicherheit auf dem Wohnungsmarkt geschaffen.

Rechtsgrundlage

§ 558 c, d BGB

Was sollte ich noch wissen?
  • Bis zur Veröffentlichung des qualifizierten Mietspiegels bietet die Mietwertübersicht eine Orientierung. Ebenso können Mietwerte kostenfrei über den Mietwertkalkulator der Hessischen Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation (Mika der HVBG) ermittelt werden.

 

  • Marburg gehört zu den Kommunen mit angespanntem Wohnungsmarkt. Aus diesem Grund gilt bei Mieterhöhungen die Mietpreisbremse.
« zurück

Mobile Navigation schliessen