Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Topographische Karten (amtlich) - beziehen/nutzen

Externe Ansprechpartner/in
Amt für Bodenmanagement Marburg vCard
Robert-Koch-Straße 17
35037 Marburg, Universitätsstadt
Telefon: 06421 3873-0
Telefax: 06421 3873-3300
E-Mail: Homepage: htt­ps://ww­w.fa­ce­boo­k.­com/hvb­g.hes­senÖffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

oder nach Vereinbarung



Erweiterte Erreichbarkeit:



Donnerstags von 8:30 – 12:30 Uhr und von 13:00 – 17:00 Uhr im Rathaus der Stadt Wetzlar, Ernst-Leitz-Straße 30, 35578 Wetzlar, Tel. (06441) 99 - 6040


 
Amt für Bodenmanagement Marburg -Anlaufstelle Gießen- vCard
Asterweg 20
35390 Gießen, Universitätsstadt
Telefon: 06421 3873-3450
E-Mail: Homepage: htt­ps://ww­w.fa­ce­boo­k.­com/hvb­g.hes­senÖffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr

Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

oder nach Vereinbarung


 

Allgemeine Informationen

Topographische Karten sind landschaftsbeschreibende Karten. Sie zeigen die Form der Erdoberfläche und geben ein Abbild der natürlichen und künstlichen bzw. baulich gestalteten Landschaft wieder. Darüber hinaus stellen sie in anschaulicher Weise Siedlungen, Verkehrswege, Vegetation, Gewässer, Geländeformen sowie bestimmte Einzelobjekte dar.

Das Topographische Landeskartenwerk wird flächendeckend für Hessen in den Maßstäben 1:25.000 (TK 25), 1:50.000 (TK 50) und 1:100.000 (TK 100) herausgegeben. . Es ist z. B. als Orientierungshilfe oder als Planungs- und Forschungsgrundlage vielseitig nutzbar.
Die Topographischen Karten stehen in analoger Form auf Papier oder als digitaler Datensatz zur Verfügung.

An wen muss ich mich wenden?

Für nähere Informationen über den Bezug und die Nutzungsbedingungen von Topographischen Karten wenden Sie sich an das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation oder die Ämter für Bodenmanagement. Darüber hinaus steht Ihnen das Online-Portal „Geodaten online“ zur Verfügung.


 

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

« zurück

Mobile Navigation schliessen