Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Marburg aktuell

  • Seite 1 von 195

17.06.2021

Presse (Berichte)

Offene Angebote der Jugendförderung finden wieder in Präsenz statt

Im Zeichen der Lockerungen

Auch Kickerspielen im Jugendclub ist wieder möglich.© Universitätsstadt Marburg, FD Jugendförderung

Kinderclub, „Kid-Time“, Medienclubs und Jugendtreffs: Das sind nur einige der offenen Angebote der Jugendförderung der Stadt Marburg. Alle offenen Angebote im Haus der Jugend und in den Stadtteilen finden nun wieder in Präsenz statt.

17.06.2021

Presse (Berichte)

Vorsicht unter Bäumen: Raupenhaare sind gefährlich

Eichenprozessionsspinner melden

Die Raupenhaare des Eichenprozessionsspinners stellen bei Hautkontakt eine akute, gesundheitliche Gefährdung für den Menschen dar.© Pixabay

Im Stadtgebiet haben Eichenprozessionsspinner vermehrt Eichen befallen. Dies teilt der Fachdienst Stadtgrün und Friedhöfe der Universitätsstadt Marburg mit. Auf einen Befall weisen zum einen Gespinstnester hin, die mit Raupen und Larvenhäuten gefüllt sind. Diese hängen ausschließlich am Stamm und in Astgabelungen. Zum anderen sind die Raupen daran zu erkennen, dass sie sich prozessionsähnlich fortbewegen, um in der Baumkrone Blätter zu fressen und von dort zur Gespinstbildung zurückzukehren.

16.06.2021

Presse (Berichte)

Abschluss der Konzerte für Pflege- und Altenheime

„Draußen blüht was Schönes“

Die Bewohner*innen der Demenz-WG lauschen der Musik.© Stefanie Ingwersen, Stadt Marburg

Die Frühlingskonzertreihe „Draußen blüht was Schönes“ feierte mit einem Konzert von Jean Kleeb im Garten der Demenz-WG seinen Abschluss. Geplant und organisiert wurde die Konzertreihe von der Marburger Allianz für Menschen mit Demenz, in der auch die Stadt Marburg vertreten ist. Ziel der Konzerte war es, den Bewohner*innen der Einrichtungen Abwechslung und soziale Teilhabe zu ermöglichen.

16.06.2021

Presse (Berichte)

Sportliches und Kreatives Ferienprogramm

Anmeldung für den Ferienpass möglich

Das Töpfern ist eine von mehr als 130 Angeboten im Marburger Ferienpass.© Universitätsstadt Marburg, FD Jugendförderung

Ab sofort ist eine Anmeldung für Wasserskikurse, Actionbounds, Klettern, Radtouren, Fledermausexkursionen und vielen weiteren Aktionen möglich: Auch in diesem Jahr bietet der Fachdienst Jugendförderung in den Sommerferien einen Ferienpass für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren an.

16.06.2021

Presse (Berichte)

Tag des öffentlichen Dienstes am 23. Juni

Rathausbeflaggung

Zum Tag des öffentlichen Dienstes wird am Mittwoch, 23. Juni, am Marburger Rathaus die städtische Flagge gehisst. Die Beflaggung beginnt um 7 Uhr und endet bei Einbruch der Dunkelheit.

14.06.2021

Presse (Berichte)

Tempo 30 im Marbacher Weg: Verkehrsversuch beginnt

Für mehr Sicherheit und Klimaschutz

Die Schilder sind montiert, das Tempolimit im Marbacher Weg und in der Emil-von-Behring-Straße ist seit dieser Woche in Kraft.© Freya Altmüller, i. A. d. Stadt Marburg

Tempo 30 im Marbacher Weg und der Emil-von-Behring-Straße – das gilt seit Anfang dieser Woche. Die Schilder sind am Montag an der vielbefahrenen Strecke angebracht worden. OB und Verkehrsdezernent Dr. Thomas Spies hat das Tempolimit angeordnet. Das Ziel: Mehr Sicherheit für Radler*innen, ein besseres Miteinander der verschiedenen Verkehrsarten, weniger Lärm und Abgase, mehr Klimaschutz. Ob das funktioniert, wird in den nächsten zwei Jahren beobachtet. So lange dauert der Tempo-30-Verkehrsversuch. Die BI „Lebenswerte Nordstadt“ freut sich.

14.06.2021

Presse (Berichte)

Telefonsprechstunde des Seniorenbeirates

21. Juni

Die monatliche Sprechstunde für Senior*innen in Marburg findet aufgrund der Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie am Montag, 21. Juni, erneut telefonisch statt. Das Telefon der Geschäftsstelle des Seniorenbeirates ist von 14.30 Uhr bis 16 Uhr besetzt.

14.06.2021

Presse (Berichte)

Gedenken an den Aufstand in der damaligen DDR am 17. Juni 1953

Beflaggung zum Jahrestag

Zum Jahrestag des Volksaufstandes am 17. Juni 1953 in der damaligen Deutschen Demokratischen Republik (DDR) werden am Donnerstag, 17. Juni, die öffentlichen Gebäude Marburgs beflaggt. Die Beflaggung beginnt um 7 Uhr und endet mit Einbruch der Dunkelheit.

14.06.2021

Presse (Berichte)

Fachdienst Wohnungswesen wegen Umzug nicht erreichbar

Vom 17. bis 22. Juni

Am Donnerstag, 17. Juni, zieht der Fachdienst Wohnungswesen der Stadt Marburg von der Friedrichstraße 36 in das Gebäude der Volksbank Mittelhessen im Pilgrimstein 35 um. Bis 22. Juni sind dann die Sachbearbeiter*innen für die Bürger*innen zunächst nicht mehr telefonisch erreichbar. Die Post- und E-Mail-Eingänge werden weiterbearbeitet, jedoch kann es durch den Umzug zu Verzögerungen bei der Bearbeitung kommen.

14.06.2021

Presse (Berichte)

Bundesgedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung

Beflaggung am 20. Juni

Zum Bundesgedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung werden am Sonntag, 20. Juni, die öffentlichen Gebäude Marburgs beflaggt. Die Beflaggung beginnt um 7 Uhr und endet bei Einbruch der Dunkelheit.

14.06.2021

Presse (Berichte)

Online zum Betreuungsplatz in Marburg

Podcast-Folge 24

Hör mal Marburg - der offizielle Podcast der Universitätsstadt Marburg© Universitätsstadt Marburg

Ab dem 1. Juli gibt es einen neuen digitalen Service der Stadt Marburg, der über das Online-Anmeldeportal „Little Bird“ (übersetzt: „Kleiner Vogel“) läuft: das Online-Anmeldeportal für Kinderbetreuung in der Universitätsstadt.

14.06.2021

Presse (Berichte)

Marburger Lichtkunstherz bleibt vorerst dunkel

Kaiser-Wilhelm-Turm

Das Lichtkunstherz am Kaiser-Wilhelm-Turm bleibt vorerst dunkel.

11.06.2021

Presse (Berichte)

„Kultur Mobil“ kehrt zurück auf die Straße

Musikalischer Auftakt

Bei dem musikalischen Auftakt im Lutherischen Pfarrhof tritt auch die Sängerin und Poetry-Slammerin Eva Niedermeier auf.© Adam Vinzenz

Nach vielen Monaten der Wartezeit kann das Projekt „Kultur Mobil“ des Fachdienstes Kultur der Stadt Marburg wieder an den Start gehen. Mit den Nachwuchs-Künstler*innen Davin Bernhard und Eva Niedermeier kehrt das „Kultur Mobil“ am Freitag, 18. Juni, auf die Straße zurück.

11.06.2021

Presse (Berichte)

Drei Städte – drei Monate – ein Vorhaben

KiJuPa Marburg startet Klima-Projekt

Mit verschiedenen Materialien wirbt das KiJuPa für sein Klimaprojekt „Ensemble pour le climat“.© Judith Fenchel, Stadt Marburg

Das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) Marburg startet gemeinsam mit den Partnerstädten Poitiers und Sfax das Klima-Projekt „Ensemble pour le climat“, was „Gemeinsam für das Klima“ bedeutet. Mit diesen beiden Städten liegen langjährige Städtepartnerschaften vor, deren Jubiläen mit diesem Projekt gefeiert werden sollen. Die Partnerschaft zwischen Marburg und Sfax in Tunesien besteht bereits seit 50 Jahren und die zwischen Marburg und Poitiers in Frankreich sogar seit 60 Jahren. Sowohl mit Portier als auch Sfax steht die KiJuPa in stetigem Austausch.

10.06.2021

Presse (Berichte)

Ziel: Gute Verkehrs-Bedingungen für alle

Bürger*innen-Workshop zu MoVe35

Attraktiv für Radfahrer*innen: Am Südbahnhof etwa gibt es schon überdachte Parkplätze für Fahrräder. Für die Barrierefreiheit fehlt aber noch ein Aufzug.© Freya Altmüller, i. A. d. Stadt Marburg

Wie soll der Verkehr in Marburg in den kommenden 15 Jahren gestaltet werden? Nachdem die Bestandsanalyse über die Stärken und Schwächen der Verkehre in Marburg abgeschlossen ist, geht es weiter mit der Bürger*innenbeteiligung. Über die Ziele des Mobilitäts- und Verkehrsentwicklungskonzeptes 2035 (MoVe35) haben rund 60 Bürger*innen in einem digitalen Workshop mit der Stadt rege diskutiert.

  • Seite 1 von 195
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Mobile Navigation schliessen