Universitätstadt Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Meldungen

  • Seite 1 von 93

18.01.2018

Presse (Berichte)

Ernährung steht am Richtsberg im Fokus

3. Richtsberger Gesundheitstag

Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies (3. von links) stellt zusammen mit Karin Ackermann-Feulner (von links), Dr. Raghdan Baroudi, Dr. Hamdi Elfarra, Erika Lotz-Halilovic, Susanne Hofmann und Rahel Häcker das Programm des dritten Richtsberger Gesundheitstage

Praktische und alltagstaugliche Tipps zu den Themen Ernährung, Diabetes und Übergewicht stehen bei der dritten Auflage des Richtsberger Gesundheitstags am Samstag, 27. Januar, im Fokus. Das Programm stellte Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies nun zusammen mit den Veranstaltern vom Verein Hadara im Rathaus vor.

18.01.2018

Presse (Berichte)

Kaffweg in Marburg gesperrt

Sturm Friederike

Wegen des aktuellen Sturms ist der Kaffweg in Marburg derzeit gesperrt.

18.01.2018

Presse (Berichte)

Buslinien 2, 5 und 9 fahren nur eingeschränkt

Stadtwerke Marburg

Fahrplanwechsel am 10. Dezember in Marburg

Aufgrund des Sturms und umgestürzter Bäume auf der Fahrbahn können folgende Linien der Stadtwerke Marburg nur eingeschränkte Linienwege fahren:

18.01.2018

Presse (Berichte)

Alle Friedhöfe am 18. Januar geschlossen

Unwetterwarnung

Alle Friedhöfe in Marburg sind am heutigen Donnerstag, 18. Januar, ab 11 Uhr geschlossen.

17.01.2018

Presse (Berichte)

Stadt bietet volles Programm für Kinder und Jugend

Jahresprogramm der Jugendförderung

Stadträtin Kirsten Dinnebier (von links) stellt zusammen mit Ulrike Munz-Weege (Fachdienstleitung Jugendförderung), Franz-Josef Visse (Vorsitzender des Behindertenbeirats) und Oliver Bein (Jugendförderung) das Jahresprogramm der Jugendförderung der Stadt

Für das neue Jahr hat die Jugendförderung der Universitätsstadt Marburg ein vielfältiges Programm aufgestellt, das prall gefüllt ist mit Freizeit- und Bildungsangeboten für Kinder und Jugendliche aus Marburg. Außerdem ist das Programm inklusiv und soll allen interessierten jungen Menschen Erlebnisse und Lernräume bieten. Stadträtin und Jugenddezernentin Kirsten Dinnebier hat es gemeinsam mit der Jugendförderung im Rathaus vorgestellt.

16.01.2018

Presse (Berichte)

Internationales Neujahrsfest in Cappel

Buntes Bühnenprogramm

Die Initiative Internationale Begegnungen (IIB) des Fördervereins des Jugendhauses Cappel lädtam Samstag, 27. Januar, von 14 bis 18 Uhr zum zweiten Internationalen Neujahrsfest in das Bürgerhaus Cappel ein.

16.01.2018

Presse (Berichte)

Trauerbeflaggung am 18. Januar in Marburg

Staatsakt in Berlin

Zu Ehren des verstorbenen Bundestagspräsidenten a. D., Dr. Philipp Jenninger, wird es am Donnerstag, 18. Januar, in Berlin einen Trauerstaatsakt geben.

15.01.2018

Presse (Berichte)

Sternsinger bringen Segen ins Rathaus

Neues Jahr

Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies hilft der kleinen Sophia, den Segen über der Tür zum Magistratssitzungszimmer anzubringen. Die Sternsinger aus Schröck haben dem Magistrat den Segen für das neue Jahr überbracht.

„Ein heller Stern in der Nacht“ schallte es durch das Marburger Rathaus. Viele kleine „Könige“ mit goldenen Kronen und bunten Mänteln sangen und brachten mit ihrer Musik und ihren guten Wünschen Gottes Segen für das neue Jahr.

11.01.2018

Presse (Berichte)

Gehölze stutzen ist jetzt noch möglich

Endspurt für den Heckenschnitt

Die beste Zeit für einen großzügigen Heckenschnitt ist jetzt. Denn ab März können Vögel in Hecken und Sträuchern brüten – und es ist verboten, sie durch Schnittarbeiten zu stören.

Wer seine Hecken und Sträucher jetzt stutzt, kommt brütenden Vögeln nicht in die Quere. Außerdem lassen sich die Gehölze in den Wintermonaten besser zurückschneiden. Darauf weist die Untere Naturschutzbehörde der Universitätsstadt Marburg hin. Sie bittet alle Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer sowie Firmen, die mit der Grundstückspflege beauftragt sind, Gehölze bis spätestens Ende Februar zu schneiden.

11.01.2018

Presse (Berichte)

Stadt setzt Flaggen auf halbmast

Gedenken an Opfer des Holocaust

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus jährt sich am Samstag, 27. Januar. Um an die Opfer des Holocaust zu erinnern, setzt die Universitätsstadt an diesem Tag die Flaggen an allen öffentlichen Gebäuden auf halbmast.

11.01.2018

Presse (Berichte)

Japanische Kalligraphie zum Jahresanfang

Kurs an der Volkshochschule

Die Volkshochschule bietet zum Jahresanfang einen Kurs in japanischer Kalligraphie.

Am Sonntag, 21. Januar, findet in der Volkshochschule Marburg ein Kurs in japanischer Kalligrafie statt. Der Kurs beginnt um 15 und dauert bis 17.15 Uhr.

10.01.2018

Presse (Berichte)

Dritter Gesundheitstag am Richtsberg

Schwerpunkt Ernährung

Beim 3. Richtsberger Gesundheitstag unter dem Motto „Gesunde Menschen, gesunde Stadt“ am Samstag, 27. Januar, geht es um Ernährung, Adipositas und Diabetes. Das Wissenschafts- und Kulturkomitee des Islamischen Kulturvereins HADARA lädt unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies in Zusammenarbeit mit der „Gesunden Stadt“ Marburg, den Hausärzten und der AG Gemeinwesenarbeit am Richtsberg alle Interessierten wieder zu Vorträgen und Workshops ein.

10.01.2018

Presse (Berichte)

Bundesministerium würdigt Marburger Aktionsplan

Gleiche Chancen für alle:

„In Würdigung und Anerkennung“: Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales lobt den Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention der Stadt Marburg.

Die UN-Behindertenrechtskonvention formuliert die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in allen Lebenssituationen als Ziel der Weltgemeinschaft. Das hat sich auch die Stadt Marburg zum Ziel gesetzt und Anfang 2017 einen Aktionsplan zur Stärkung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen vorgestellt. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Stadt Marburg dafür nun schriftlich gewürdigt.

09.01.2018

Presse (Berichte)

Straßensperrung im Cölber Eck

Gehölzpflegearbeiten

HessenMobil informiert darüber, dass die Verbindung zwischen der Bundesstraße 62 und der Landesstraße 3089 bei Cölbe (Cölber Eck) am Mittwoch, 10. Januar, und Donnerstag, 11. Januar, voll gesperrt wird.

08.01.2018

Presse (Berichte)

Busfahrer leistet Erste Hilfe nach Herzinfarkt

Lebensrettender Einsatz

Die Geschäftsführung der Marburger Verkehrsgesellschaft bedankte sich bei dem Busfahrer, der zusammen mit einem Fahrgast Erste Hilfe geleistet hat.

Mit seinem besonnenen und fachkundigen Einsatz hat ein Busfahrer der Marburger Verkehrsgesellschaft (MVG) gemeinsam mit einem Fahrgast wahrscheinlich ein Menschenleben gerettet. Sie leisteten Erste Hilfe.

  • Seite 1 von 93
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenVeranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Mobile Navigation schliessen