Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Kleine Anfrage der Stadtverordneten Andrea Suntheim-Pichler (Nr. 12 11/2012)  

Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg
TOP: Ö 4.12
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 30.11.2012 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 22:00 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/1873/2012 Kleine Anfrage der Stadtverordneten Andrea Suntheim-Pichler (Nr. 12 11/2012)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Kleine Anfrage
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Bearbeiter/-in: Schmidt, Christina
 
Beschluss


Die Bauarbeiten am Hospiz St. Elisabeth haben begonnen. Die großen Erdbewegungen zeigen deutliche Spuren auf der Straße „Rotenberg" und dem angrenzenden Streifen, der von Fußgängern benutzt wird.

Kann dafür Sorge getragen werden, dass Straße und Fußweg in einem Zustand sind, der eine Gefährdung ausschließt?

 

Es antwortet Bürgermeister Dr. Kahle:

 

Bei der örtlichen Überprüfung der Straße Rotenberg und nach Rücksprache mit dem Fachdienst Straßenverkehrsbehörde und der örtlichen Bauleitung hat der Fachdienst Bauaufsicht folgendes festgestellt:

 

Der Fachdienst Straßenverkehrsbehörde führt in regelmäßigen Abständen Kontrollen im Straßen- und Fußgängerbereich in der Nähe der Baustelle durch. Dabei konnten nur geringe Verschmutzungen festgestellt werden.

Der Dienstleistungsbetrieb Marburg ist beauftragt die Straße in regelmäßigen Abständen zu reinigen.

Bei der Ortsbesichtigung konnten nur geringe Verunreinigungen der Fahrbahn festgestellt werden, die keine Verkehrsgefährdung darstellen können. Zusätzlich wurde hier eine Beschilderung aufgestellt, die nur Tempo 30 zulässt.

 

Der Aushub der Baugrube soll nach Angabe der Bauleitung bis zum 16.11.2012 abgeschlossen sein. Danach wird der Baustellenverkehr deutlich abnehmen.

Mobile Navigation schliessen