Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Verschiedenes  

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Energie und Verkehr Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 07.07.2015 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:43 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
 
Wortprotokoll

rmaktionsplan

rgermeister Dr. Kahle erklärt zunächst, dass der vom RP ausgearbeitete Lärmaktionsplan für Marburg in der Zeit vom 20.07 bis 20.09.2015 zur Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Bauverwaltung (Barfüßerstraße 11) ausliegen wird.

 

Projekt: Bechippung Abfall- und Wertstoffgefäße in der Oberstadt

Herr Meyer erkundigt sich dem Ergebnis der Bechippungsaktion der Mülltonnen in der Marburger Oberstadt.
 

rgermeister Dr. Kahle antwortet, dass es dazu noch keine Auswertung gibt.

 

Fahrradabstellanlagen

rgermeister Dr. Kahle berichtet über den Sachstand der momentan stattfindenden Reinigungsarbeiten des DBM an den Fahrradabstellplätzen. Durch die Aktion sollen die Abstellplätze u.a. auch von kaputten Rädern befreit werden. Räder, die am Tag der Reinigung noch an dem Stellplatz stehen und nicht wie aufgefordert entfernt wurden, werden zu einem zentralen Lagerplatz gebracht. Eigentümerinnen und Eigentümer die ihr Rad nicht rechtzeitig entfernt haben, können sich an den Fachdienst Ordnung wenden um dieses wiederzubekommen.

Gereinigt wurde bisher u.a. schon der Bereich vor dem Oberstadtaufzug Pilgrimstein, wo ca. 40 kaputte Fahrräder entfernt wurden. Es folgen noch weitere Abstellplätze, wie zum Beispiel der Standort am Bahnhof.

 

Radabstellanlagen am Bahnhof

Herr Meyer erkundigt sich, ob für den Standort am Bahnhof zukünftig die Schaffung weiterer Fahrrad Abstellflächen geplant ist. Bürgermeister Dr. Kahle führt aus, dass es dazu bereits Gespräche mit der DB gegeben habe. Eventuell werden weitere neue Abstellflächen im Bereich unterhalb des Ortenberges erschlossen.

 

 

Mobile Navigation schliessen