Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Antrag der Fraktion Marburger Linke betr. Sporthalle Elisabethschule  

Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses
TOP: Ö 10.8
Gremium: Haupt- und Finanzausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 13.09.2016 Status: öffentlich
Zeit: 17:05 - 20:17 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Hohe Kante, Barfüßerstraße 50, Eingang Hofstatt
Ort: 35037 Marburg
VO/4997/2016 Antrag der Fraktion Marburger Linke betr. Sporthalle Elisabethschule
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser:Drusel, Melanie
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Beteiligt:10 - Personal und Organisation
Bearbeiter/-in: Drusel, Melanie  20.1 - Haushalts- und Finanzangelegenheiten
   60 - Bauverwaltung und Vermessung
   Dezernat I - Oberbürgermeister
   Dezernat II - Bürgermeister
 
Beschluss


Der Antrag wurde im Schul- und Kulturausschuss geändert und wird im Haupt- und Finanzausschuss in der geänderten Version zur Beschlussfassung aufgerufen. Er hat folgenden Wortlaut:

 

 Die Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg beauftragt den Magistrat, im Rahmen dieser Legislaturperiode die Handlungsempfehlung des Sportenwicklungsplanes von 2010 „Neubau einer 4-Felder-Halle“ (1.600m²) in zentraler Lage“ umzusetzen. Die Umsetzung soll durch die Verwirklichung des Konzeptes des „Multifunktionshalle“ an der Elisabethschule erfolgen.“

 

Der Haupt- und Finanzausschuss empfiehlt mit den Stimmen von SPD, CDU und BfM gegen die Stimmen von FDP/MBL und Marburger Linke bei Enthaltung der Grünen, den geänderten Antrag abzulehnen.

 

Der Stadtverordnete Schalauske meldet die AUSSPRACHE an.

Mobile Navigation schliessen