Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen betr.: Planung eines „Verkehrsknoten Nord“  

Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg (öffentlich)
TOP: Ö 18.4
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: abgelehnt
Datum: Do, 11.04.2019 Status: öffentlich
Zeit: 17:06 - 22:08 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/6690/2019 Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen betr.: Planung eines „Verkehrsknoten Nord“
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Beteiligt:66 - Tiefbau
Bearbeiter/-in: Sprenger, Lothar   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Antrag wird gemeinsam mit den Tagesordnungspunkten 18.9, 18.10 und 18.11 zur Aussprache aufgerufen.

 

Den Bericht des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr verliest die Stadtverordnetenvorsteherin. Der Ausschuss empfiehlt mehrheitlich den Antrag abzulehnen. Weiterhin berichtet für den Bau- und Planungsausschuss, Liegenschaften der Vorsitzende, Stadtverordneter Meyer. Auch dieser empfiehlt dem Antrag mehrheitlich die Ablehnung.

 

Stadtverordnetenvorsteherin Wölk ruft anschließend die Aussprache zu den genannten Anträgen auf. Es sprechen die Stadtverordneten Köster-Sollwedel, Schmidt, Büchner, Frese, Ditschler, Bamberger, Bauder-Wöhr, Sell und Seitz sowie Bürgermeister Stötzel und Oberbürgermeister Dr. Spies.

 

Nach Beendigung der Aussprache lässt die Stadtverordnetenvorsteherin über den Antrag abstimmen.

 


Die Stadtverordnetenversammlung beschließt:

 

Der Antrag wird abgelehnt.

 


Abstimmungsergebnis

Ja: B90/Die Grünen

Nein: SPD, CDU, FDP/MBL, BfM, Piratenpartei

Enthaltung: Marburger Linke

 

Mobile Navigation schliessen