Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Antrag der Fraktionen von CDU, SPD und BfM betr.: Konzept „Licht an!“  

Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg (öffentlich)
TOP: Ö 15.10
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 28.06.2019 Status: öffentlich
Zeit: 16:40 - 21:28 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/6830/2019 Antrag der Fraktionen von CDU, SPD und BfM betr.: Konzept „Licht an!“
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Beteiligt:13 - Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Bearbeiter/-in: Sprenger, Lothar  33 - Straßenverkehr
   35 - Sicherheit und Verkehrsüberwachung
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

r den Ausschuss für Umwelt, Energie und Verkehr berichtet der Vorsitzende, Stadtverordneter Dr. McGovern. Der Ausschuss empfiehlt einstimmig dem Antrag zuzustimmen.

 


Die Stadtverordnetenvorsteherin ruft zur Abstimmung auf und die Stadtverordnetenversammlung beschließt:

 

Der Magistrat wird gebeten:

 

  • Die bereits von ihm durchgeführte Kampagne „Fairness und gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr“ verstärkt fortzuführen, sich in Punkto der Verkehrssicherheit auf Marburgs Straßen noch stärker zu engagieren und die Kampagne „Licht an!“ auszubauen.
  • mit einem Mehr an Sicherheit, ein Mehr an Miteinander im Marburger Straßenverkehr zu erzeugen.

 


Abstimmungsergebnis

Ja: SPD, CDU, Marburger Linke, FDP/MBL, BfM

Nein: keine

Enthaltung: B90/Die Grünen

 

Mobile Navigation schliessen