Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Auszug - Antrag der Fraktionen von SPD, BfM und CDU betr.: Theaterbau  

Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg (öffentlich)
TOP: Ö 12.6
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 31.01.2020 Status: öffentlich
Zeit: 16:38 - 20:00 Anlass: Öffentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal Barfüßerstr. 50
Ort: 35037 Marburg
VO/7190/2019 Antrag der Fraktionen von SPD, BfM und CDU betr.: Theaterbau
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Beteiligt:41 - Kultur
Bearbeiter/-in: Sprenger, Lothar  65 - Hochbau
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

r den Ausschuss für Schule, Kultur, Sport und Bäder berichtet der stellv. Vorsitzende, Stadtverordneter Seitz. Der Ausschuss empfiehlt mehrheitlich, dem Antrag zuzustimmen. Dies gilt ebenso für den Bau- und Planungsausschuss, Liegenschaften, von dessen Vorberatung der Ausschussvorsitzende, Stadtverordneter Meyer, berichtet. Aussprache wurde durch die CDU-Fraktion im Ältestenrat angemeldet.

 

An der Aussprache beteiligen sich die Stadtverordneten Hövel, Frese, Seitz, Freitag, Köster-Sollwedel und Reissner sowie Oberbürgermeister Dr. Spies.

 

Im Anschluss ruft die Stadtverordnetenvorsteherin den Antrag zu Abstimmung auf und die Stadtverordnetenversammlung beschließt:

 


Der Magistrat wird beauftragt, einen Bedarfs- und Raumplan für einen Theaterbau zu erstellen sowie geeignete Standorte in Marburg zu identifizieren und auf ihre Umsetzbarkeit zu prüfen.

 


Abstimmungsergebnis

Ja-Stimmen: SPD, CDU, B90/Die Grünen, Marburger Linke, BfM, Piratenpartei

Nein-Stimmen: FDP/MBL

Enthaltung: keine

 

Mobile Navigation schliessen