Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite

Ratsinformation

Vorlage - VO/5365/2017  

Betreff: Antrag der CDU-Fraktion betr. Kreuzungsbereich Auf der Weide / Hirsefeldsteg
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser:Sprenger, Lothar
Federführend:09 - Unterstützung kommunaler Gremien Beteiligt:66 - Tiefbau
Bearbeiter/-in: Sprenger, Lothar  33 - Straßenverkehr
Beratungsfolge:
Magistrat Stellungnahme
13.02.2017    Nichtöffentliche Sitzung des Magistrats      
Ausschuss für Umwelt, Energie und Verkehr Vorberatung
14.02.2017 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr (offen)   
20.06.2017 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr (öffentlich) geändert beschlossen   
15.08.2017 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Verkehr (öffentlich) geändert beschlossen   
Bau- und Planungsausschuss, Liegenschaften Vorberatung
16.02.2017 
Öffentliche Sitzung des Bau- und Planungsausschusses, Liegenschaften zurückgestellt   
22.06.2017 
Sitzung des Bau- und Planungsausschusses, Liegenschaften (öffentlich) ungeändert beschlossen   
17.08.2017 
Sitzung des Bau- und Planungsausschusses, Liegenschaften (öffentlich) geändert beschlossen   
25.08.2017 
Sitzung des Bau- und Planungsausschusses, Liegenschaften (öffentlich) geändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung Entscheidung
24.02.2017 
Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg (öffentlich) zurückgestellt   
30.06.2017 
Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg (öffentlich) zurückgestellt   
25.08.2017 
Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg (öffentlich) geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
5365/2017 - Antrag Ortsbeirat Südviertel PDF  

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat wird beauftragt, für den zentralen Kreuzungsbereich in der Fahrradstraße Auf der Weide/Hirsefeldsteg ein Konzept / eine Lösung zu erarbeiten, um den dort fließenden Fahrradverkehr zu verlangsamen.

Das Konzept / die Lösung ist bis spätestens Mai 2017 dem Umwelt, Energie- und Verkehrsausschuss vorzulegen.

 


Begründung:

 

Der o. a. Kreuzungsbereich wird maßgeblich durch die Anlieger Kindertagesstätte „Auf der Weide“ und dem Marburger Altenhilfezentrum „Auf der Weide“ geprägt. Sowohl die Kinder der Kindertagesstätte als auch die Bewohner der Marburger Altenhilfe und die Besucher beider Einrichtungen sowie die Anwohner sind auf langsam fließende Verkehre angewiesen, um sicher die Kreuzung queren zu können.

 

Während es für motorisierte KFZs jeglicher Art auf Grund der Enge und der 90o -Kurve schier unmöglich ist mit überhöhter Geschwindigkeit diesen Bereich zu nutzen, fallen Fahrräder und E-Bikes durch überhöhte Geschwindigkeit für diesen Bereich seit Einrichtung der Fahrradstraße vermehrt auf. Insbesondere Fahrräder aus Richtung Hirsefeldsteg nutzen die Erhöhung des Stegs, um eine Geschwindigkeit aufzubauen, mit der eine Einfahrt in den Kreuzungsbereich nicht erfolgen sollte. Auch aus Richtung des Fahrradweges Bückingsdamm wird die lange Gerade der Straße „Auf der Weide“ dazu genutzt (insbesondere von E-Bikes), zu hohe Geschwindigkeit aufzubauen. Die Leidtragenden sind  Fußgänger und Anwohner.

 

Ein entsprechendes Konzept zur Verlangsamung des Verkehrs (idealerweise hier Schrittgeschwindigkeit) aus allen drei Richtungen ist daher geboten.

 

 

Joachim BrunnetKarin SchaffnerJens SeippManfred Jannasch

 


 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 5365/2017 - Antrag Ortsbeirat Südviertel PDF (647 KB)      
Mobile Navigation schliessen