Universitätstadt Marburg

?

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier: Politik & Stadtgesellschaft > Stadtpolitik > Stadtparlament (STVV)

Ratsinformation

ALLRIS - Vorlage

Fraktionsantrag - VO/7491/2020

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Beschlussvorschlag

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Marburg ist beunruhigt über Informationen, dass die Schließung des traditionsreichen Kabelwerkes Monette droht. Den Beschäftigten drücken die Stadtverordneten ihre volle Unterstützung im Kampf um die Erhaltung der Arbeitsplätze und ihrer berufliche Perspektive aus. Ebenso begrüßen sie alle Schritte, die zur Weiterführung des Betriebes und damit zur sozialen Sicherung der Beschäftigten beitragen.

 

Die Stadtverordneten fordern zudem den Magistrat auf, im Interesse der Erhaltung der Arbeitsplätze bei der Firma Monette tätig zu werden und das Gespräch mit dem Unternehmen zu suchen.

 

Reduzieren

Sachverhalt

Begründung:

Die Kabelfirma Monette hat ihren Sitz seit 1953 in Marburg und stellt ein Spektrum von Spezialkabeln her. Die Willy-Mock-Straße, in der sich die Firma befindet, ist nach einem der Firmengründer benannt. Dies weist auch auf die Bedeutung des Unternehmens mit den nach eigenen Angaben 80 Beschäftigten für die Stadt hin.

 

 

Matthias Simon  Jens Seipp Dietmar Göttling

SPD-Fraktion CDU-Fraktion Fraktion B90/Die Grünen

 

Renate Bastian Christoph Ditschler Andrea Suntheim-Pichler

Fraktion Marburger Linke FDP/MBL-Fraktion BfM-Fraktion

 

Dr. Michael Weber

Piratenpartei

Loading...
Legende
NA
TOP
Dokument auswählen
Dokument auswählen
Mobile Navigation schliessen